Red Devils
Partita contro Belluno - il 12.01.2020 - a Egna >
< Partita contro Leives - il 04.01.2020 - a Leives
07.01.2020 13:45 Alter: 147 days

Spiel gegen Leifers - am 04.01.2020 - in Leifers


Ein merkwürdiges und etwas unglückliches Spiel, das mit einem Ergebnis endete, das den tatsächlichen Verlauf des Wettkampfes nicht ganz widerspiegelt. In der ersten Hälfte spielen wir gut, erzeugen mehrere Gelegenheiten, einige davon gefährlich, und schaffen es sogar mit Zande, mit einem Abschluss aus kurzer Distanz, in Führung zu gehen. Den Erstplatzierte aus Leifers sieht man im Angriff nicht oft, aber wenn sie in der Nähe unseres Tores sind (immer noch von Steini verteidigt, dem Thunfisch vorgezogen), sind sie immer gefährlich, und es gelingt ihnen, im Powerplay mit zwei Schüssen aus der Distanz, die von unserem Spieler abgefälscht werden, zwei Tore zu erzielen. Die erste Halbzeit endet mit 2-1 für die Gastgeber.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gehen wir entschlossen zum Angriff über, erleiden aber sofort einen Gegenangriff, den die gegnerischen Angreifer in großem Stil ausnutzen und das Ergebnis zum 3:1 bringen. Wir versuchen weiterhin den Angriff, doch der gegnerische Torwart hält sich gut und verweigert uns mehrmals die Freude am Tor, das aber schließlich mit Gasser eintrifft, der die Bombe aus der Ferne im Powerplay findet. Mit nur einem Tor Rückstand, versuchen wir es in den letzten Minuten mit dem sechsten Mann, aber leider erleiden wir das vierte Tor mit "empty net".

Bester Spieler SALCHER BAU: Raffl Maxi #3 für ein tolles Spiel, obwohl er vor dem Spiel wegen Fieber in der Umkleidekabine bleiben wollte.

Wir haben bereits am nächsten Sonntag die Chance, dies wettzumachen, wo wir auf "neutralem" Eis in Neumarkt zweimal hintereinander auf Belluno treffen werden (20:00 und 21:30 Uhr).