Red Devils
Spiel gegen Sharks - am 24.11.2018 - in Neumarkt >
< Partita contro Ghardeina - il 21.11.18 - a VIPITENO
22.11.2018 06:48 Alter: 359 days

Spiel gegen Ghardeina - am 21.11.18 - in STERZING


Drittes Spiel und dritter Erfolg in Folge zu Beginn der Saison, am Ende eines Spiels, das nicht brillant ist, aber trotzdem gewonnen wurde. Wir beginnen, wie immer, unkonzentriert und gewähren bereits in den ersten Minuten eine doppelte Überlegenheit den Grödnern, die Tonno aber nicht in Verlegenheit bringen. Wir kehren zum 5 gegen 5 zurück, aber wir sind ein wenig nervös und können nicht die Anzahl an Spielzüge aufbauen, wie wir möchten. Es gibt aber viele Tormöglichkeiten und gegen Ende der ersten Hälfte ist es Rainer Marcel, der uns aus dem Gedränge vor dem Tor in Führung bringt.

Die zweite Hälfte verläuft auf der gleichen Schiene wie die erste. Wir sind nervös und spielen nicht gut, aber in der Verteidigung sind wir da und können die einzelnen Angriffe unserer Gegner abfangen. Udo, der anstelle von Tonno das Tor hütet, droht jedenfalls keine große Gefahr. Im Angriff haben wir noch ein paar Möglichkeiten, die wir leider nicht nutzen können. Im Powerplay sind wir weiterhin gefährlich, aber diesmal können wir nicht den Weg ins Tor finden, der uns Sicherheit gegeben hätte.

Im Vergleich zu den ersten beiden Spielen war dies gegen Gröden ein zuverlässigerer Test für den Trainer, der sah, dass wir uns in Bezug auf das Spiel und die Bewegungen auf dem Spielfeld verbessern, aber auch die Bestätigung, dass wir aus der Sicht des Spielaufbaus und der Ruhe auf dem Spielfeld verbessern müssen (siehe Strafminuten und zu eilig verschenkte Aktionen / Pässe / Bälle).

Die spannende Herausforderung am Samstag gegen die sehr starken Sharks ist die perfekte Gelegenheit, unsere wahre Form zu überprüfen und nicht die gleichen Fehler wie in den ersten Spielen zu machen.

Bester Spieler Salcher Bau. Saxl Thomas